kenken-kitty
  Startseite
  Über...
  Archiv
  K-POP
  Lebe!
  Urlaubsbilder
  Gästebuch
  Kontakt
 


 
Links
   attempto-quidditch-team
   darkie
   tiger
   laya
   kasu
   lily

http://myblog.de/hitomiowen

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
kl. Uli allein zu Haus

Musik: dbsk: Beautiful Life

Stimmung: zittrig un nahe am Heulkrampf^^ (erkläre nachher noch warum)


So da bin ich mal wieder…jep ich weiß ich hab mich schon lange nichts mehr von mir hören lassen… da auch nicht so viel passiert ist, gab es auch keinen Grund großartig etwas zu schreiben…

Ich war letzte Woche auf der Yuki-Con in Stuttgart (ne kl. Anime und Manga Veranstaltung) war ganz nett, hab paar nette Leute kennen gelernt… *gg* ich versuch bald paar Bilder on zu setzten, damit ihr euch eine Vorstellung davon machen könnt…

Tja und jetzt ist Weihnachten auch schon wieder vorbei und bald auch schon das Jahr, ist mal wieder wie im Fluge vergangen *ätz* na ja was will man machen…
Iris zieht heute nach Spaichingen…tja bald ist sie weg… ich kann es noch gar nicht wirklich glauben *seufz* ich denke das kommt dann erst so richtig nach Silvester, wenn sie dann wirklich weg is… *g* sprich da ist dann auch schon ein kleiner Heulkrampf vor programmiert… aber momentan geniesse ich noch die Zeit die wir zusammen haben…
Und wenn es blöd läuft ist meine Kasu vll auch bald weg, wenn das mit ihrer Lehrstelle in Wiesbaden klappen sollte… So langsam bewahrheitet sich meine Aussage, die ich vor paar Jahren mal von mir gegeben hab, die mir nur niemand geglaubt hat…einer nach dem andren zieht weg… nur klein Uli wird hier in Essendorf bleiben… *gg* wenigstens eine die man immer wieder gleich finden wird^^

Naja und nun zu meinem „eigentlich Grund“ warum ich so zittrig bin un nahe am heulen bin, wie es oben steht ist…
Da sind meine Eltern einmal weg und ich allein zu Haus… sitz gemütlich vor meinem Fernseher…faulenzen is heute der große Programmpunkt, hatte ich mir zu mindestens vorgenommen… da schreit meine Oma nach mir…(zu Erklärung mein Zimmer is im 1.Stock und meine Oma sitz im Rollstuhl… ihr wurde vor ein paar Jahren ein Fuss abgenommen) .. ich also runter gerannt und da schreit sie mir schon entgegen sie sei ausm Rollstuhl gefallen… ganz toll… also ich versucht sie hoch zu heben… was auch einigermaßen geklappt hat, nur hab ich sie nicht aus Bett gebracht… freude… also hab ich gleich mal meinen Onkel angerufen, gut das der auch im Ort wohnt und der ist gleich vorbei gekommen und hat mir geholfen sie Bett zu heben…tja und dann war der Schock für meine Oma zu viel und sie musste sich ersma übergeben.. verständlich dir Arme... hab danach auch gleich Blutdruck kontrolliert 130/90… hab das als einigermaßen gut befunden, für ne 86 jährige…so und nun liegt sie ihn ihrem Bett und schläft, erholt sich ein bisschen und ich sitz mehr oder minder etwas fertig daneben… das hätte auch schlimmer ausgehen können…getan hat sie sich wenigstens nichts beim sturz... na ja aber so alleine will ich sie hier auch nicht liegen lassen…jetzt hoffe ich nur das meine Eltern wieder bald nach Hause kommen…

Bis denne
Knuffls
26.12.06 16:35





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung